Jetzt anfragen!
Jetzt anfragen!
de en

Covid19: Steht zusammen, indem Ihr Abstand haltet

 

Covid19: Stand together by staying apart 2

 

Liebe Studentendorf-Bewohner*innen,

 

steht zusammen, indem Ihr Abstand haltet! Das klingt vielleicht komisch, aber das ist es, was wir jetzt tun müssen. Die beste Möglichkeit, einander zu unterstützen, ist im Moment das Wahren der sozialen Distanz. Also bitte seht davon ab, Parties oder andere größere Treffen zu organisieren.

Das bedeutet aber nicht, dass Ihr Euch gar nicht mehr sehen könnt. Im Moment ist hier niemand krank und es steht niemand unter Quarantäne. Es geht vielmehr darum, die Ausbreitung des Virus so weit wie möglich einzudämmen und zu verlangsamen, damit wenn Leute erkranken, es nicht zu viele auf einmal trifft und für diese dann genügend Behandlungskapazität vorhanden ist. Es geht darum, die Kurve abzuflachen. Es geht darum, die Risikogruppen zu schützen. Hier im Studentendorf leben zwar hauptsächlich junge Leute, die nach allem was wir wissen nicht so stark betroffen sind, aber denkt an die ältere Dame oder den älteren Herren, die/den Ihr vielleicht im Supermarkt trefft.

Geht an die frische Luft und genießt das schöne Frühlingswetter. Macht Spaziergänge oder fahrt Fahrrad! Nutzt unseren schönen Garten hier im Studentendorf! Aber behaltet dabei immer einen Sicherheitsabstand zu anderen Personen (die offizielle Empfehlung ist 1,5-2m) und denkt daran,  wenn Ihr Husten oder niesen müsst, den Ellenbogen vorzuhalten oder noch besser ein Papiertaschentuch zu benutzen. Und WASCHT EURE HÄNDE so oft Ihr könnt, auf jeden Fall wenn Ihr nach einem Aufenthalt im Freien zurück ins Haus kommt!

Nutzt öffentliche Verkehrsmittel nur, wenn es sich nicht vermeiden lässt. Helft einander. Vielleicht könnt Ihr Eure Einkäufe Haus- oder Stockwerk-weise koordinieren und organisieren, so dass nicht jeder einzeln einkaufen gehen muss? Denkt an Eure Mitbewohner! Nicht jeder ist aus Deutschland oder Europa und manche sitzen nun in einem fremden Land beziehungsweise auf einem fremden Kontinent fest. Manche sprechen vielleicht nicht gut genug Deutsch, um die Nachrichten oder die offiziellen Verlautbarungen der deutschen Regierung zu verstehen. Nocheinmal: helft Euch untereinander!

Das ist für uns alle eine absolute Ausnahmesituation! Lasst uns alle ruhig bleiben und unsere gute Laune nicht verlieren! Wir werden das schaffen!

Und denkt daran: Haltet soviel Abstand voneinander wie möglich und WASCHT EURE HÄNDE, WASCHT EURE HÄNDE und nochmal: WASCHT EURE Hände!

#keepyourdistance #stayathome #staycalm #solidarity #flattenthecurve #wecandothis #coronavirus #covid19

#haltetabstand #bleibtzuhause #bleibtruhig #solidarität #wirschaffendas


Zurück zum Magazin
×

Zur Facebook-Seite: